La Bataille de Ligny

Kurzinfos

Name La Bataille de Ligny
Genre Napoleonische Kriege
Thema Schlacht bei Ligny (wenige Tage vor Waterloo)
Epoche 16.6.1815
Spielebene taktisch
Zeitmaßstab 20 Minuten/Zug
Kartenmaßstab 100 m/Hex
Einheitenmaßstab Batallione/Regimenter
Anzahl Spieler 1-2 (mehr bedingt möglich)
Spielzeit 4-24 Stunden
Counterzahl 1000
Kartengröße 4x 34”x22”
Regelseiten 36+28
Komplexität mittel/hoch (ich bin unentschieden)
Jahr 1991
Hersteller Clash of Arms Games
Info-URL Grognard, unter “La Bataille series (COA)”
Info-URL Geoffrey Phipps, erweiterte Regeln

Inhalt

Schlacht bei Ligny, eine der Vorschlachten zu Waterloo in der 100 Tage Regentschaft von Napoleon Bonaparte. Die Armée du Nord marschiert gen Brüssel, die preußische Armee des Niederrheins versucht, sie aufzuhalten.

Kann mit diversen Schwesterspielen (”Quatre Bras”, “Wavre”, “Mont St. Jean”), von denen ich (noch 🙂 keines besitze, zusammen gespielt werden, um das gesamte Waterloo zu haben.

In der gleichen Serie (La Bataille) gibt’s eine Reihe weiterer Spiele. Corunna-Espagnol, Espagnol-Talavera und D’Albuera liegen auch auf meinem Schrank.

Meine Meinung

Recht komplexes Spielsystem mit detaillierten, aufwendigen, historisch bunten, vollen und etwas schwer lesbaren Countern. Die Zuordnung zu den Einheiten ist der Historie entsprechend etwas konfus und unübersichtlich. Das Regelwerk ist etwas unzugänglich.

Die Karte ist optimal übersichtlich und sehr angenehm dezent coloriert.

Fazit

Mit signifikanter Vorbereitungszeit vermutlich spielbar.

Advertisements
Both comments and trackbacks are currently closed.
%d Bloggern gefällt das: